Rechenmethoden in der Fahrzeugentwicklung

Rechenmethoden in der Fahrzeugentwicklung

4.11 - 1251 ratings - Source



Die Fahrzeugindustrie gehAprt zu den Branchen, die sich in der Produktentwicklung auf Rechen- und Simulationsverfahren abstA¼tzen. Ursache dafA¼r ist, daAŸ es die scharfe Konkurrenzsituation auf dem Automobilmarkt erfordert, fA¼r den Kunden optimale Produkte zu entwickeln bei einem Minimum an Kosten. War in der Vergangenheit die Methode qtrial und errorq vorherrschend, d. h. die Produkt optimierung erfolgte auf experimentellem Weg mittels aufwendiger Versuche, so muAŸ heute die Entwicklung des Fahrzeuges im wesentlichen abgeschlossen sein, bevor die ersten Prototypen gebaut sind. Die damit durchgefA¼hrten Tests dA¼rfen dann nur mehr der endgA¼ltigen Abnahme dienen. Eine Achnliche Situation zeigt der Flugzeugbau - wenn auch infolge etwas anderer Voraussetzungen. So ist es kein Zufall, daAŸ gerade diese beiden Industriezweige die stAcrksten Impulse zur Entwicklung von Simulationsverfahren gesetzt haben. Wie durch den Flugzeugbau z. B. der Einsatz der Finite-Elemente-Methode vorangetrieben wurde, so entstanden durch den Fahrzeugbau LApsungswege zur Berechnung von Strukturen unter BerA¼cksichtigung von nichtlinearen Effekten; mApglich wurde u. a. die theoretische Erfassung von komplexen StrApmungsproblemen und Schwingungsaufgaben. Bei der Entwicklung eines Fahrzeuges sind die unterschiedlichsten physikalischen PhAcnomene zu berA¼cksichtigen. Die BeitrAcge dieser Tagung geben einen Querschnitt darA¼ber, welche Probleme heute durch Rechenverfahren behandelt werden, und wie diese im tAcglichen Entwicklungsablauf eingesetzt werden. Ingolstadt, im November 1991 W. Dirschmid V Referentenverzeichnis Dr. -Ing. E Birkholz, Ford Werke AG, KApln Dipl. -Ing. E-J. Boeher, AUDI AG, Ingolstadt Dr. -Ing. U. Breitling, MAN Nutzfahrzeuge AG, MA¼nchen Dipl. -Ing. G. DApdlbaeher . . . Ford Werke AG, KApln Dipl. -Ing. Th.VDI Berichte Nr. 699 (1988), S. 197-219. Heinz, M., Hoefs, R.: Vehicle Occupant Crash Simulation Using MADYMO Porsche Airbag 2D. SAE-Paper No. 890755 ( 1989). PAM-CRASH: User Manual, Version 10, Engineering Systems Int. S.A.anbsp;...


Title:Rechenmethoden in der Fahrzeugentwicklung
Author: Werner Dirschmid
Publisher:Springer-Verlag - 2013-08-13
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA